Workcamp im Bärenrefugium Kuterevo/Kroatien

Braun Bär  Foto: JRK KV Nürtingen-Kirchheim/Teck

So einen spektakulären Urlaub wirst du wohl in den seltensten Fällen erlebt haben:

Die wilde Landschaft des Nationalparks Velebit, mit wilden Bären auf Tuchfühlung und in Gesellschaft von ziemlich wilden Volontären aus der ganzen Welt.

Wir unterstützen das international anerkannte Bärenprojekt in Kutervo mit unserer Arbeitskraft. Verlassene Bärenkinder werden dort aufgezogen und betreut. Die Initiative wird von Ivan Crnkovic-Pavenka geleitet, der in der Vergangenheit etliche Jahre als Sozialarbeiter in Deutschland tätig war.

Gemeinsam was erreichen. Foto: JRK KV Nürtingen-Kirchheim/Teck
Katze. Foto: JRK KV Nürtingen-Kirchheim/Teck

Kohle ist nur in Form von Spenden vorhanden, deshalb ist man auf Leute wie uns angewiesen: Ehrenamtliche.

Das ganze Jahr über verbringen dort Menschen aus aller Herren Länder Wochen bis Monate, um was Sinnvolles zu tun, Spaß zu haben und mal wieder so richtig ursprünglich zu leben.

Wir haben ein Küchen- bzw. Aufenthaltszelt und übernachten auf einer Obstbaumwiese am Dorfrand mit Blick auf eines der Bärengehege. Für uns gibt es ausnahmsweise ein bisschen Luxus, denn statt Plumpsklos dürfen wir die Sanitärräume einer Ferienwohnung mit fließend warmem Wasser benutzen.

Rund um Kuterevo gibt es ca. 25 freilebende Bären. In den Gehegen mitten in dem 700 Seelendorf haben momentan 8 Braunbären eine sichere Heimat gefunden. 

2007, 2011 und 2012 haben wir bereits ein Workcamp in der Bärenauffangstation durchgeführt. Es sind daher Freundschaften gewachsen, so dass du auch das Leben im Dorf hautnah kennenlernen wirst - anders als in einem normalen Urlaub.

Ponys. Foto: Ines Baur

Manche Menschen haben noch nicht einmal einen Wasseranschluss, sondern müssen das Wasser mühevoll mit Eimern aus den Zisternen hochziehen. Unser Speiseplan wird hauptsächlich daraus bestehen, was die Gärten in den Dolinen oder der Mini-Supermarkt hergeben.

Erwartet werden 6 Stunden Arbeit täglich, es stehen aber genügend Tage für Ausflüge zur Verfügung.

Du brauchst keine speziellen handwerklichen Fähigkeiten, denn es außer Bauprojekten müssen z.B. auch die Bären gefüttert oder Besucher informiert werden.

Für 260 € bist du dabei. Darin enthalten sind Fahrt, Unterkunft, Ausflüge, Essen und Getränke. Mithilfe beim Kochen, Abwaschen, Zeltaufbau usw. ist ja eh klar.

Für Kroatien ist ein gültiger Personalausweis ausreichend. Empfohlene Impfungen: Tetanus, Hepatitis, Diphterie, FSME.

Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und dir dieses Erlebnis nicht entgehen lassen willst, melde dich schnell an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen

Termin: 11. - 25. August 2018

Abfahrt: 20 Uhr in Nürtingen

Alter: Ab 18 Jahren

Teilnehmer: mind. 5, max. 16 Personen

Unterkunft: Zelt

Kosten: 260 Euro

Ort: Kuterevo/Kroatien

Anmeldung: bis 11.06.2019, Tel. (07022) 70 07 - 34 oder per Mail: jrk@jrk-online.de

 

PDF: Termin

PDF: Ausschreibung

Word: Freizeitbedingungen

Seite druckenSeite empfehlennach oben